icon_phoneicon_emailicon_formicon_map

Teile für den Fahrzeugbau und Mobilhydraulik

HUNGER Automotive

Die Geschäftsfelder der Hunger Automotive Frankenberg umfassen die Bereiche der Fahrzeugkomponenten mit der Herstellung und dem Vertrieb von innovativen Entwicklungen auf dem Gebiet der Anhänger- und Sattelkupplungen für Nutzfahrzeuge.

  • Ein Beispiel für die Innovation von HUNGER Automotive ist die neu entwickelte wartungsarme SAK 3.0 to ALU für eine Sattellast bis 3,0 Tonnen
  • Blechbearbeitung – Umformtechnik mit den Schwerpunkten der Herstellung von Stanz- und Biegeteilen
  • Mechanische Fertigung auf modernsten CNC Bearbeitungszentren zur Dreh- und Fräsbearbeitung

Die Wiege der Hunger-Gruppe lag seinerzeit in Frankenberg/Sachsen. Heute ist die Unternehmensgruppe mit Tochtergesellschaften in Europa, Nordamerika, China und Indien mit einer Vielzahl von Vertretungen International tätig.

Sie finden uns bei:

Die Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe,

26.-29. September 2019

BEXCO (Busan Exhibition & Convention Center), KOREA

10.-12. Oktober 2018

St. Petersburg, Russland

20.-22. März 2018

News · Projekte

In Spanien sind seit März 2019 hydraulische HUNGER- Anhängerkupplungen im gewerblichen Einsatz beim Holztransport in einer EMS- Kombination mit 25,25 m Gesamtlänge und einem Gesamtgewicht von 60.000 kg. Den Komplettaufbau übernahm die Firma...

Weiterlesen

Ein Resümee der diesjährigen Nutzfahrzeugmesse

veröffentlicht durch: Messe Karlsruhe im September 2019

Weiterlesen